Rhodos Fotos

Durchsuchen


Rhodos Artikel

Rhodos Archive

Empfehlungen

Chefsache

Strandnixe am Stadtstrand von Rhodos Stadt

Von admin | 10.Dezember 2011

Eine blonde Strandnixe am Stadtstrand von Rhodos – ich hab das Foto nicht gemacht, das muss die Kamera selber gewesen sein. Diese modernen Spiegelreflexen haben ja auch einen ungeheuren Funktionsumfang.

Beitrag aus: Sehenswuerdigkeiten | Ihr Kommentar »

Thunfischsalat und Knoblauchbrot

Von admin | 10.Dezember 2011

 

Thunfischsalat mit Knoblauchbrot – wenn es im Sommer auf Rhodos heiß ist liebe ich diese kleine Mahlzeit zum Mittag. Macht nicht so voll und passt in der Kombination bestens zusammen. Besonders das geröstete Weisbrot mit Knoblauchbutter bestrichen und mit Kräutern drüber …

Beitrag aus: Essen auf Rhodos | Ihr Kommentar »

Pulpo muss man mögen

Von admin | 10.Dezember 2011

Pulpos hängen zum trocknen drausen in der Sonne – nichts ungewöhnliches auf Rhodos. Die Pulpos bekommt man meist gegrillt – zwei Arme mit Saugnäpfen pro Portion. Ich habe sie einmal probiert. Oh man … das muss man wirklich mögen. Für mich schmeckt gegrillter Pulpo als wenn man auf einem alten Radiergummi herumkaut. Nix für mich …

Beitrag aus: Essen auf Rhodos | Ihr Kommentar »

Rhodos Schmetterlingstal Petaloudes und der Gepunktete Harlekin

Von admin | 10.Dezember 2011

 

Rhodos 2009 im Schmetterlingstal Petaloudes – zum ersten mal sehe ich die Hauptatraktion, den Gepunkteten Harlekin ( lateinisch heißt er Callimorpha quadripunkta ). Auch wenn das Schmetterlingstal Petaloudes Weiterlesen »

Beitrag aus: Fauna auf Rhodos | Ihr Kommentar »

Rhodos Faliraki Strand

Von admin | 9.Dezember 2011

Blick auf den Faliraki Strand auf Rhodos an der Nordostküste der Insel. Bei Faliraki scheiden sich die Geister. Für die Einen, vor allem jüngere Urlauber, die Lokation auf Rhodos schlechthin – für die Anderen das no go auf der Insel. Zu laut, zu voll und zu hektisch. Ich gehöre zu Letzteren, da überzeugt mich auch der schöne Sandstrand in Faliraki nicht.

Beitrag aus: Faliraki | Ihr Kommentar »